Berufseinstieg – Ausbildung

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb bildet die PuG jährlich erfolgreich Auszubildende sowohl in der Pflege, als auch im kaufmännischen Bereich aus.  Nach der  Schule erfolgt oft der erste Schritt in das Berufsleben und die Wahl des geeigneten Ausbildungsberufes fällt nicht immer leicht. Deshalb ermöglichen wir insbesondere Schulabgängern und Schülerpraktikanten vorerst in einen unserer Ausbildungsberufe reinzuschnuppern.

„Pflege heute und morgen – hinter diesen Schlagworten liegt die Lebenswelt vieler älterer Menschen und ein Berufsfeld voller Dynamik.

Pflegefachkraft ist ein Beruf mitten im Leben und nah am Menschen. Denn als Pflegefachkraft braucht man ein Gespür für die individuellen und sozialen Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen. Interesse an medizinischen, pflegewissenschaftlichen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Fragestellungen sind ebenso notwendig wie die Fähigkeit, im Team zu arbeiten oder sich auf Beziehungsarbeit einzulassen.

Du bist fertig mit der Schule oder möchtest im Rahmen deines Schulpraktikums Erfahrung im sozialen Bereich sammeln, arbeitest gerne mit Menschen zusammen oder du jonglierst bestens mit Zahlen und bist ein Organisationstalent?  Dann schau dir doch den Arbeitsalltag im Beruf…

  • des/der Pflegefachmanns/Pflegefachfrau
  • des/der Kaufmannes/Kauffrau im Gesundheitswesen
  • des/der Hauswirtschafters/Hauswirtschafterin
  • des/der Heilerziehers/Heilerzieherin

 

… genauer bei uns an!